Fenix Taschenlampe LD50

Die LD50 vereint eine äußerst kompakte Bauweise mit einem beeindruckenden Output von maximal 1800 Lumen (ANSI). Das flache Gehäuse mit abnehmbarem Clip liegt ausgezeichnet in der Hand und bietet Platz für 2 Akkus Typ 18650. Im Notfall kann die Lampe auch mit 4 Batterien Typ CR123 oder mit halber Bestückung (1 Akku oder 2 Batterien)

Die LD50 vereint eine äußerst kompakte Bauweise mit einem beeindruckenden Output von maximal 1800 Lumen (ANSI).
Das flache Gehäuse mit abnehmbarem Clip liegt ausgezeichnet in der Hand und bietet Platz für 2 Akkus Typ 18650.
Im Notfall kann die Lampe auch mit 4 Batterien Typ CR123 oder mit halber Bestückung (1 Akku oder 2 Batterien) betrieben werden, wobei dann nur eine der beiden XM-L2 LEDs aktiv ist.
Auch eine Mischbestückung mit Batterien und Akkus ist hier ausnahmsweise möglich.
Die kompakten Reflektoren der LD50 bieten eine optimale Kombination aus Reichweite und Breitsicht.
5 Helligkeitsstufen (1800/750/350/140/25 Lumen), direkt anwählbarer Stroboskopmodus.
Hartcoat-anodisiertes Aluminiumgehäuse, wasserdicht nach IPX-8.
Lieferung mit Gürteletui.
Ohne Batterien. 138x53x27mm.
Gew. 220g.

Produkt auf Amazon ansehen

Comments

Avatar John Spartan says:

FENIX LD 50 – sehr klein, aber oho! Nach den doch recht grossen Lampen TK 61 und LD 60 hat mich die LD 50 in der Hauptsache wegen ihrer Lichtleistung in Kombination mit geringer Grösse und aussergewöhnlicher Form interessiert – ich wurde nicht enttäuscht. 

Avatar josef bauer says:

eigentlich 6 sterne das ist die beste taschenlampe die ich habe. 

Write a comment

*